Wir respektieren Ihre Privatsphäre

 

Im Unternehmen Epilog, d.o.o., Tehnološki park 21, 1000 Ljubljana, Slowenien (im Folgenden "Epilog") sind wir uns des verantwortlichen Umgangs mit personenbezogenen Daten unserer Kunden, potenzieller Kunden, der Besucher der Epilog-Website und aller Benutzer, die im Zuge der Kontaktaufnahme ihre personenbezogenen Daten übermitteln (im Folgenden "Nutzer"), bewusst. Deshalb werden auf der Website www.epilog.net alle notwendigen Maßnahmen zum Schutz und dem ethischen Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten gemäß dem geltenden Datenschutzgesetz, Gesetz über elektronische Kommunikation und der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) umgesetzt, wie nachstehend festgehalten.

Daten über den Verantwortlichen
Der Verantwortliche für personenbezogene Daten ist das Unternehmen Epilog d.o.o.

Welche Daten werden erhoben?
Beim Abonnieren des Newsletters oder beim Ausfüllen des Kontaktformulars übermitteln Sie uns Daten zur eventuellen weiteren Kommunikation (Name, Unternehmen, E-Mail-Adresse und Ihre Funktion im Unternehmen).

Zweck der Erhebung personenbezogener Daten
Personenbezogene Daten werden auf der Website www.epilog.net zu kommerziellen bzw. Weiterbildungszwecken erhoben.
In dem Fall, dass Sie das Kontaktformular zwecks geschäftlicher Zusammenarbeit ausfüllen, erklären Sie sich einverstanden, dass wir Ihre personenbezogenen Daten für den Bedarf der weiteren Kommunikation in unserer Datenbank aufgrund des berechtigten Interesses des Unternehmens speichern. In diesem Fall bearbeitet und speichert Epilog Ihre Daten zum Zweck der weiteren Zusammenarbeit und für Direktmarketingzwecke. Die Kommunikation in diesem Fall ist individuell, das heißt, Sie werden auf keine E-Mail-Liste gesetzt (es sei denn Sie melden sich für diese explizit an bzw. erteilen uns im Verlauf der Kommunikation die entsprechende explizite Einwilligung).
Mit der Anmeldung für den Newsletter erlauben Sie uns, die regelmäßige Zusendung einer E-Mail (Newsletter). Ihre Daten werden auf der Grundlage Ihrer ausdrücklichen Einwilligung und in Einklang mit der geltenden Datenschutz-Gesetzgebung für folgende Zwecke erhoben:

  • Personalisierung der Benutzererfahrung und Übermittlung von Inhalten, an denen Sie am meisten interessiert sind;
  • Bessere Benutzererfahrung auf unserer Website;
  • Kontaktaufnahme.

Bearbeitung zur Erfüllung vertraglicher Pflichten
In gewissen Fällen ist die Bearbeitung personenbezogener Daten unbedingt erforderlich für die Erfüllung der vertraglichen Pflichten des Verantwortlichen.

Der Verantwortliche bearbeitet Ihre personenbezogenen Daten für die Erfüllung seiner vertraglichen Pflichten für folgende Zwecke:

  • Vertragliche Regelung der geschäftlichen Zusammenarbeit;
  • Durchführung der im Vertrag über die Zusammenarbeit festgelegten Aktivitäten;
  • Kommunikation mit Dienstleistern und anderen Kontaktpersonen des Kunden zum Zwecke der Durchführung von im Vertrag über die Zusammenarbeit festgelegten Aktivitäten.

Das Newsletter-Abonnement können Sie jederzeit per E-Mail an info@epilog.net oder durch Klicken auf Abbestellen in jeder E-Mail beenden.

Der Benutzer kann die erteilte Einwilligung ändern, widerrufen oder auf zusätzliche Bearbeitungszwecke erweitern. Klicken Sie dazu entweder auf Daten aktualisieren in den E-Mails oder schicken Sie eine E-Mail an info@epilog.net.

Aufbewahrungsdauer personenbezogener Daten
Die erhobenen personenbezogenen Daten werden nur so lange aufbewahrt und verwendet, bis der Zweck, für den sie erhoben wurden, erfüllt ist. Nach der Erfüllung des Zwecks werden wir Ihre Daten löschen bzw. den Zugang zu ihnen sperren.

Außerdem können Sie verlangen, dass Ihre Daten nicht mehr für Direktmarketingzwecke verwendet werden. In dem Fall wird innerhalb von 15 (fünfzehn) Tagen die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten für diesen Zweck unterbunden und Sie werden entsprechend benachrichtigt.

Wie werden Ihre personenbezogenen Daten geschützt?
Alle Dateisysteme personenbezogener Daten werden gemäß dem slowenischen Datenschutzgesetz (ZVOP-1, 94/2007) und der Datenschutz-Grundverordnung (EU) 2016/679 geführt, gewartet, aufbewahrt und überwacht.

Ihre personenbezogenen Daten werden ausschließlich für die oben genannten Zwecke verwendet und werden nicht vermarktet oder an Dritte übermittelt, außer an Partner, die uns bei der Wartung der Website helfen und dazu verpflichtet sind, personenbezogene Daten unter denselben Bedingungen wie Epilog d.o.o. zu schützen.

In Ausnahmefällen können Ihre personenbezogenen Daten gemäß dem Gesetz an Behörden übermittelt werden, sofern diese einen entsprechenden offiziellen Antrag stellen.


Cookies
Beim ersten Besuch unserer Website bitten wir Sie, der Verwendung von Cookies, die die normale Funktion der Website www.epilog.net ermöglichen, zuzustimmen.

Sie können dies auch ablehnen oder Cookies in Ihrem Browser deaktivieren. In diesem Fall kann Ihre Erfahrung auf der Website www.epilog.net zum Teil eingeschränkt sein.

Wir verwenden Cookies zur Besucher-Analyse für die Website www.epilog.net aufgrund aggregierter statistischer Daten und einer Verhaltensanalyse (Web-Analyse). Diese Daten sind anonymisiert und enthalten keine personenbezogenen Daten. Wir bearbeiten sie mit Online-Tools von Drittanbietern (Google Analytics, Hotjar).

Wir respektieren den Wunsch zur Abschaltung von Tracking (eng. Do Not Track) und tracken Ihre Aktivität zwecks Anzeigen personalisierter Werbung nicht, wenn diese Option aktiv ist.

Links auf Websites Dritter
Teil der Website www.epilog.net sind auch Links auf Websites Dritter, die nicht Teil dieser Website sind und über eine eigene Sicherheitspolitik verfügen. Epilog garantiert nicht für das Funktionieren, den Inhalt, die Sicherheit und Aktivitäten der auf diese Weise verlinkten Websites.

Kontakt
Für alle weiteren Erläuterungen bezüglich der Datenschutzpolitik im Unternehmen Epilog, d.o.o. schreiben Sie uns bitte an info@epilog.net.