Always

serving the best.

Mit einem exzellenten Team zu exzellenten Ergebnissen.

Die Weisheiten

der Natur

Die Natur und der Mensch bemühen sich schon seit jeher, die Welt so rationell wie möglich zu ordnen. Sie streben nach Ordnung und Ordentlichkeit, danach, dass alles immer genau da ist, wo es sein soll. Dass es einfach und übersichtlich ist. Dass es für den Verwender maßgeschneidert ist. Oft bedurfte es dafür tausende von Jahren.

Eigenes Wissen und Entwicklung

So wie die Natur gestalten auch wir bei Epilog Ordentlichkeit mit. Wir entwickeln bereits seit 1990 die anspruchsvollsten Softwarelösungen für die Unterstützung der Prozesse der internen Logistik und setzen sie um. Für eine einfache, übersichtliche und effiziente Lagerverwaltung sowie die Verwaltung des sonstigen internen Warenflusses.

Unsere Berufung kundenorientiert

mit den besten IT-Lösungen in der internen Logistik

Mit originellen Lösungen gewährleisten wir unseren Kunden ganzheitliche IT-Lösungen für die interne Logistik und fördern dadurch deren Geschäftseffizienz. Da uns bewusst ist, dass nur herausragende Einzelpersonen das beste Team hervorbringen können, tragen wir gezielt für die fachliche Entwicklung und das persönliche Wachstum unserer Mitarbeiter Sorge.

Über Epilog

Unsere

Werte

Sicherheit

Als zukunftsorientiertes Unternehmen schaffen wir die Bedingungen für Wachstum. Wir sind zielstrebig, nehmen uns Ihrer Sorgen an und sind langfristig orientiert. Mit uns ist die Zukunft eindeutig und sicher.

Partnerschaft

Unsere Kommunikation und unser Umgang mit unseren Partnern sind offen und ehrlich. Wir arbeiten aktiv zusammen und sind offen für zielführende Vereinbarungen. Wir übertragen unser Knowhow auf unsere Mitarbeiter und Kunden.

Innovativität

Wir bringen täglich unser Wissen und Leidenschaft ein. Mit Eifer stellen wir uns diversen Herausforderungen, zeichnen uns durch Neugier aus und suchen stets neue Wege und Lösungen.

Positivität

Wir zeichnen uns durch eine positive Einstellung, Selbstvertrauen und Motivation aus. Aufgaben und Probleme betrachten wir mit Zuversicht und insbesondere als Gelegenheit.

Proaktivität

Wir übernehmen Eigeninitiative und sind eifrig bei der Arbeit. Wir handeln vorausschauend, um die zukünftige Realität positiv zu beeinflussen.

Verantwortung

Wir übernehmen Verantwortung für unsere Arbeit. In allen Tätigkeitsbereichen streben wir Exzellenz an, etwaige Fehler nehmen wir an und beheben sie. Wir sind uns bewusst, dass wir mit unseren Entscheidungen unsere eigenen Arbeitsbedingungen beeinflussen.

Unsere Vision

No. 1 in Customer Experience

Unsere ehrgeizige Vision, die "Nº1 IN CUSTOMER EXPERIENCE" zu sein, setzen wir durch ständige Entwicklung und Qualitätssteigerung unseres Produkts und unserer Dienstleistungen um.

1990 - 2020

Ausrichtung in die Entwicklung neuer Lösungen und Partnerschaften

2018

Der neue Entwicklungszeitraum wird durch eine eigentumsrechtliche Partnerschaft mit dem Unternehmen Mentek gestärkt. Wir haben unsere Kräfte vereint, um Synergien zu schaffen, die unseren Kunden ermöglichen, die auf sie zukommenden Herausforderungen der Industrie 4.0. – von der informationsunterstützten Lagerverwaltung und Herstellungslogistik mit robotergestützten Systemen bis hin zur Warenverfolgung und Transportoptimierung – zu bewältigen.

2017

In der zweiten Jahreshälfte wird eine neue Entwicklungsabteilung für Robotik eingerichtet und unsere Reihen werden mit neuen, nach Herausforderungen suchenden Mitarbeitern gestärkt.

2015

Die Deutsch-Slowenische Industrie- und Handelskammer und die Botschaft der Bundesrepublik Deutschland verleihen uns die Auszeichnung der deutschen Wirtschaft.

2014

Für unsere Lösung Atlas PickByGlass erhalten wir die Auszeichnung des 9. Innovationsforums für die beste Dienstleistungsinnovation.

2011

Zu Beginn des Jahres gehen wir eine neue Partnerschaft mit der Deutsch-Slowenischen Industrie- und Handelskammer, dem stärksten Netz der heimischen Exportunternehmen sowie deutscher Investoren, ein. Wir entwickeln ein neues, innovatives Modul für die Unterstützung bei der Optimierung und Schaffung von Ersparnissen CutITSmart und bringen es auf den Markt.

2010

OAnlässlich des 20. Jubiläums ziehen wir in neue Räumlichkeiten im Technologiepark Ljubljana um. Wir erhalten das Zertifikat des deutschen Fraunhofer-Instituts für Materialfluss und Logistik. Erneut werden wir zu Oracles erfolgreichstem Partner bei Projekten im Ausland im laufenden Geschäftsjahr ernannt. Zudem erwerben wir das Zertifikat ISO 9001:2000.

2009

Epilog wird erneut auf die Kandidatenliste der am schnellsten wachsenden slowenischen Unternehmen, Gazelle 2008, aufgenommen.

2008

Aufnahme auf die Kandidatenliste der am schnellsten wachsenden slowenischen Unternehmen, Gazelle 2007. Als erfolgreichster Partner im Bereich des Vertriebs von Lösungen außerhalb Sloweniens erhalten wir in diesem Jahr zudem ein Oracle-Diplom.

2002

Logina wird zu Epilog umbenannt. Der neue Name, symbolisiert ‚die letzte‘, jedoch unerlässliche Instanz eines professionell ausgestatteten Lagers – Epilog ‚haucht‘ mit seiner Software dem Lager ‚die Seele ein‘. Eine neue Version des Integrierten Systems Atlas MFS und WMS auf Grundlage von Java und Oracle wird entwickelt.

1998

Wir beginnen mit der Entwicklung von Fahrzeugortungssystemen sowie Systemen für Handelsbonuskarten. Im selben Jahr wird das Lagerverwaltungssystem (WMS) in den deutschen Unternehmen Hartmann und G+S eingeführt. Für die Lagerung von Halbfertigprodukten in der Zementindustrie wird zum ersten Mal die RFID-Technologie eingesetzt.

1997

Entwicklung der PC-Steuerung für Regalstapler und Implementierung von Atlas MFS auf Interbus-S und OS/2 PCs. Bei der Implementierung wird das intelligente Netzwerk Interbus-S eingesetzt, was damals Pionierarbeit war.

1993

Entwicklung der Software für das erste „State of the Art“ Roboterlager Sandvik.

1992

Entwicklung der Software für die Computer Vision Logivid, der Applikation für die Analyse für Thermovision-Bilder von Freileitungen, sowie der Software für Informationsterminals und einer eigenen Hypertext-Sprache (html).

1991

Entwicklung und Implementierung der ersten LBS (Koordinierungssoftware) im Betriebssystem OS/2.

1990

Damjan Širca und Damjan Štrucl gründen das Unternehmen für die Entwicklung von Lagerverwaltungs-Software Logina d.o.o. Bereits im selben Jahr entwickeln wir mit dem Mikrocomputer Dematic einen Regalstapler und setzen ihn um.

Exzellenz

im Blut

Die Gewährleistung einer hohen Dienstleistungsqualität zur Erfüllung der Bedürfnisse des Kunden in Einklang mit den geltenden Normen ist das alltägliche Anliegen und die Verantwortung eines jeden Mitarbeiters.

»Always serving the best.«